#1

RE: Barfen

in Futtertime-happahappa 27.03.2010 20:56
von Pink | 477 Beiträge

Ich habe mal wieder ein bisschen gestöbert im Net.Und habe eine sehr informative Seite gefunden.
http://www.barfers.de/
Dort wird nicht nur super beschrieben worum es beim barfen geht.Sondern auch bei dem Thema Gesundheit stehesehr gute Tipps.
z.B:Wie man mit Kräutern Chemiefrei seinen Hund entwurmen kann.Wir entwurmen schon seit Welpenalter mit dieser Methode.
Ich Finde diese Seite sehr empfehlenswert


[ Editiert von Pink am 27.03.10 21:08 ]


LG 2Pac und Simone

Ein Bully ist kein Hund und kein Mensch.
Er ist ein Jemand!!!:spieg:




nach oben springen

#2

RE: Barfen

in Futtertime-happahappa 27.03.2010 20:58
von dicke olga | 2.198 Beiträge

Ich werde auf jedenfall mal reingucken auch wenn wir Trockenfutter haben!


Gruß Silke,Hilde-gard und Ingeburg:schleck:






hebamme4u-Ticker

nach oben springen

#3

RE: Barfen

in Futtertime-happahappa 28.03.2010 18:05
von ForumMama | 5.269 Beiträge

Danke für den Tip

Wir werden mal bei gelegenheit rein seppen^^

Vllt gibt es das Eine oder Andere was man rauslesen kann und hier im Forum zu einen Frage & Antwort Katalog bearbeiten??

[ Editiert von Administrator ForumMama am 28.03.10 18:07 ]


Liebe Grüße Christin und ihre Bouletten Bande :uhhh:

"Nur tote Fische schwimmern gegen den Strom"":jaja:

Schaut vorbei - www.christin-denecke.com
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online:
jbruce19

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tonia1nn
Forum Statistiken
Das Forum hat 8260 Themen und 40970 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen