#1

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 26.11.2006 10:15
von Bully-Olivia (gelöscht)
avatar

Hallo und guten Morgen ! Also ich hab nun echt mal eine Frage , die Züchterin hat gesagt das wir ihr keine Kauknochen (Schwein) geben sollen da sie daran ersticken kann ?:keineAb:? Also alles was durch speichel weich wird ?!? Könnt ihr mir helfen ? Gebt ihr sowas euren Hunden !! Lieben gruß Dini:lecker:


nach oben springen

#2

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 26.11.2006 10:23
von Frenchiliebhab | 5.269 Beiträge

Schweineohren,werden schnell weich und dan versuchen die meisten Bullys es mit einmal herunter zu würgen!!!

Was natürchlich efährlich ist und der Bully dran ersticken kann,wenn nicht jemand in der nähe ist und hilfe leistet.

Unsere Hunde bekommen immer getrocknete Lungen ,Pansen,ect...
Schweineohren eher selten,aber bei schweineohren stehe ich lieber daneben:bibber:


nach oben springen

#3

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 26.11.2006 10:37
von Bully-Olivia (gelöscht)
avatar

Ach so, wieso ist das den nur bei Bullys so gefährlich???
:KeineA::keineAb::KeineA::keineAb::KeineA::keineAb:


nach oben springen

#4

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 26.11.2006 10:43
von Pollo2 | 1.773 Beiträge

Das wäre auch bei anderen Hunden so,nur die Bullys haben halt ein breiteres Mäulchen,und wenn das ganz ins Maul paßt wollen sie es schlucken und der Weg zum Magen ist dann zu eng und es bleibt im Hals stecken.Meine kriegen sowas nur unter Aufsich und wenn es halb weichgekaut ist tausche ich mit nem anderen Leckerchen.


nach oben springen

#5

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 26.11.2006 10:46
von bekeeli (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von Pollo2
Meine kriegen sowas nur unter Aufsich und wenn es halb weichgekaut ist tausche ich mit nem anderen Leckerchen.



Nelly auch und sie liebt Hasenohren :rulezz:


nach oben springen

#6

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 26.11.2006 13:11
von Frieda1812 (gelöscht)
avatar

Hallo wenn wir auch mal unseren senf dazugeben könnten! Wir geben unserer rasselbande entweder hasen- oder bisonartikel: Mit schwein ist das immer so ein problem:

1. die haben so einen komischen virus (schweine) der kann sich auf deinen hund übertragen. Wenn mich nicht alles täuscht kann der auch tödlich enden. Wir verfuttern sowieso kein schwein.

2. wie schon beschrieben werden die dinger immer so schnell weich und der bully probiert sie im ganzen zu verschlucken.



:lecker:

[ Editiert von Frieda1812 am 26.11.06 13:13 ]


nach oben springen

#7

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 26.11.2006 14:15
von Bully-Olivia (gelöscht)
avatar

Cool.......danke für so viele Antworten!!!!:super:
so was ist ja wirklich wichtig zu wissen!!!:yeah:
und mehrere Antworten sind immer besser..............:laolawelle:
Das Forum ist wirklich Super!!!!!!!!!!:liebhab:
:dankeschoen::super::dankeschoen::super::dankeschoen::super:


nach oben springen

#8

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 26.11.2006 14:35
von Frenchiliebhab | 5.269 Beiträge

:knutsch::knutsch::knutsch::knutsch::knutsch::knutsch::knutsch::knutsch:


nach oben springen

#9

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 27.11.2006 00:50
von shauwni | 584 Beiträge

ich gebe jonny auch keinen getrockneten Pansen mehr. Er versucht diesen auch immer runter zu schlucken.Das kann schnell ins Auge gehen.Wenn, dann bekommt er nur einen Kalbsknochen. Da kann nichts passieren


nach oben springen

#10

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 27.11.2006 08:57
von frau_knete (gelöscht)
avatar

meine kriegen alles... also schweine ohren und und und... denm egal was ich gina gebe sie versucht es immer gnatschich zu kaun und dann zu schlucken und wenn es nicht passt dann wird es hochgewürgt und gekaut und dann wieder geschluckt bis es passt... ich musste ihr schon oft was wegnehmen oder ihr aus dem maul ziehen aber wenn se keine kauartikel bekommt dann nimmt sie plastekisten, stöckchen, oder alles was so rumliegt zur zahnpflege


nach oben springen

#11

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 27.11.2006 09:05
von DarkFools (gelöscht)
avatar

Man sollte definitiv kein Schwein verfüttern, es sei denn man hat es selbst gekocht - wie ein Eisbein über ne Stunde oder so. Der Virus ist sehr, sehr gefährlich und damit sollte net gespaßt werden. mein Hund bekommt kein Schweineohr oder irgendwas anderes mit Schwein, das net von mir selbst gekocht wurde.

Ansonsten kriegt Spike allet von Hühnerfüßen,-hälsen, Straußflachsehnen, Kaninchenohren, Lammpansen, usw. Bullies sollten alles unter Aufsicht kriegen. Bullies haben das Problem, dass sie auf Grund des Vorbisses nicht reißen können. Normalerweise reißt ein Hund mit den Vorderzähnen ein Stück ab und kaut seitlich. Das können unsere nicht. Deswegen knatschen sie drauf rum, bis es aufgeweicht ist und schlucken es im Ganzen runter. Spike bekommt es trotzdem, da wir ja da sind, wenn irgendwas sein sollte


nach oben springen

#12

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 27.11.2006 09:13
von frau_knete (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von DarkFools
Man sollte definitiv kein Schwein verfüttern, es sei denn man hat es selbst gekocht - wie ein Eisbein über ne Stunde oder so. Der Virus ist sehr, sehr gefährlich und damit sollte net gespaßt werden. mein Hund bekommt kein Schweineohr oder irgendwas anderes mit Schwein, das net von mir selbst gekocht wurde.




du meinst den aujetzki virus... der ist aktuell in deutschland nicht nachgewiesen und da durch den lebensmittelskandal die kontrollen schärfer geworden sind und ich eh nur fleisch aus deutschland kaufe und kein importfleisch mache ich mir da keinen kopf! ausserdem mache ich die schweineohren selbst das heisst 1,5 std bei 200°c im backofen und das überlebt kein virus!!!


nach oben springen

#13

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 27.11.2006 11:12
von Bully-Olivia (gelöscht)
avatar

Ähhä ???????:keineAb::KeineA::keineAb::KeineA:
EURE MEINNUNGEN GEHEN ABER GANZ SCHÖN AUSEINANDER!!!!!!!!!:trost:


nach oben springen

#14

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 27.11.2006 11:14
von DarkFools (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von frau_knete
ausserdem mache ich die schweineohren selbst das heisst 1,5 std bei 200°c im backofen und das überlebt kein virus!!!



Das ist ja auch optimal..


nach oben springen

#15

RE: Getrocknete Kauknochen

in Futtertime-happahappa 27.11.2006 11:18
von Frenchiliebhab | 5.269 Beiträge

[/b][/quote]

du meinst den aujetzki virus... der ist aktuell in deutschland nicht nachgewiesen und da durch den lebensmittelskandal die kontrollen schärfer geworden sind und ich eh nur fleisch aus deutschland kaufe und kein importfleisch mache ich mir da keinen kopf! ausserdem mache ich die schweineohren selbst das heisst 1,5 std bei 200°c im backofen und das überlebt kein virus!!![/b][/quote]

:super::super::super::super::super:


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
xuezhiqian123, loemrntdherid1

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kuai6669
Forum Statistiken
Das Forum hat 11067 Themen und 44333 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen