#1

RE: gemahlene Eierschale?

in Futtertime-happahappa 09.02.2007 09:40
von PennyBully | 162 Beiträge

An alle Barfer:

Hab davon noch nicht soooooo viel Ahnung (bzw eher kaum welche ) Hab gelesen gemahlene Eierschale sollte wohl drigend mitverfüttert werden.

Wieso das? Wenn ich doch Eiweiss bzw das Ei verfüttere, wieso dann noch die Schale?
Und wie mal ich die? Oder gibts das fertig?

Danke im Voraus :dankeschoen:


nach oben springen

#2

RE: gemahlene Eierschale?

in Futtertime-happahappa 09.02.2007 13:46
von Frenchiliebhab | 5.269 Beiträge

Die Eierschale würde den Calzium bedarf decken aber das muss man nicht jeden Tag machen...ab und an kannst du das gerne mal hinzu tun (ganz klein gepröselt)

Das Ei verfütterst du auch nur das Eigelb,da das Eiweiß das Eigelb das Biotin entzieht.

Füttere zunächst erstmal das Gemüse Mix und das Fleisch und wenn das alles funzt dan können wir weiter ins detail gehen.


Liebe Grüße Christin und ihre Bouletten Bande :uhhh:

"Nur tote Fische schwimmern gegen den Strom"":jaja:

Schaut vorbei - www.christin-denecke.com
nach oben springen

#3

RE: gemahlene Eierschale?

in Futtertime-happahappa 09.02.2007 20:16
von PennyBully | 162 Beiträge

:dankeschoen:

Ja, aber was ist, wenn sie sich verschluckt an der Eierschale oder erstickt? :denken:
Immerhin sinds ja doch relativ harte teilchen...
und wenn sie dann mal AA muss, kommen die doch im ganzen wieder raus... AUA.. meine arme Kleine :taschentuch:


nach oben springen

#4

RE: gemahlene Eierschale?

in Futtertime-happahappa 09.02.2007 20:31
von Bully Mama (gelöscht)
avatar

Tayson frisst die eier immer ganz.Ich koche sie hart und dann spilt re erst damit biss es kaput geht und dann macht er mampf mampf:freu:

nach oben springen

#5

RE: gemahlene Eierschale?

in Futtertime-happahappa 02.02.2009 15:48
von joda1 | 1.742 Beiträge

Eierschale am besten im Mörser pulverisieren.Ein sehr guter natürlicher Calziumlieferant.Eigentlich nicht überdosierbar.Ich mache das regelmäßig,wenn ich Eier aufschlage trockne ich die Schale einen Tag und mach den Stempel weg,dann ab in den Mörser.Da werf ich auch immer so ein bis zwei Biotin Tabletten(Aldi) mit rein,werden auch zermörsert(gut für Haar,Haut,und Nägel).

LG

Übrigens,rohe Eier kann der Hund eigentlich ganz schlecht oder gar nicht verdauen bzw. aufschließen.Gekochte sind immer vor zu ziehen.Und den Dotter essen sie eh meist am liebsten, das Eiweiß bleit gerne liegen.
Oder aber ihr macht mal nen Rührei,bisschen in Butter und Öl gebraten....das zwierbelt sich so rein....


Ah,und wenn man echt richtig Barft,ja dann bekommt der Hund auch Hähnchenflügel roh,und Hähnchenschenkel roh,mit diesen Knochen ist eigentlich die Calziumversorgung voll gewährleistet.Meine Angaben ohne Gewähr

[ Editiert von Moderator joda1 am 02.02.09 15:52 ]


Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.!C.Zuckmayer

nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
elaine95, chenyan94

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tonia1nn
Forum Statistiken
Das Forum hat 8327 Themen und 41037 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen