#1

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 26.02.2007 20:52
von dicke olga | 2.198 Beiträge

Hallo.

Mir wurde von Bullybesitzern dieses Futter enpfohlen Energique.
Kennt das wer und kann mir dazu vielleicht was dazu sagen?
Die Leute schwören auf dieses Futter ,sie sind auch Züchter.

Lieben Gruß Dicke Olga


Gruß Silke,Hilde-gard und Ingeburg:schleck:






hebamme4u-Ticker

nach oben springen

#2

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 27.02.2007 09:20
von DarkFools (gelöscht)
avatar

Huhu Olga,

ich kenne dieses Futter überhaupt nicht und auch sonst niemanden, der das füttert. Ich kenne auch einige Züchter, aber davon hab ich noch nie was gehört.

Was soll denn da tolles drin sein?

nach oben springen

#3

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 27.02.2007 10:14
von tinaphina | 1.498 Beiträge

hi süße,
also kenn soviel,aber davon hab ich noch nie etwas gehört

wo soll man es denn kaufen können???
und was ist drin???

liebe grüße
tina+bullys:kusssi:
:spiel:


Liebe Grüße aus Berlin
Tina
Benny+Bonny


nach oben springen

#4

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 27.02.2007 11:32
von Niggy (gelöscht)
nach oben springen

#5

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 27.02.2007 12:42
von bullyfan05 (gelöscht)
avatar

habe mal auf die Internetseite geguckt, ich finde dieses Futter hat zu wenig Rohprotein. Was meint ihr?

Gruß.

nach oben springen

#6

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 27.02.2007 12:55
von dicke olga | 2.198 Beiträge

Hallo.

Das ist halt gefrones Fleisch wo alles drin sein soll.
Und die mir das Empfohlen haben sind echt nett und kennen sich supi mit Bullys aus. Das bekommen die Welpen dort auch schon.
Ich bin halt am überlegen.

@Bullyfan was wirst du den füttern?Das ist ja nicht so einfach bei dem was es alles gibt.


Gruß Silke,Hilde-gard und Ingeburg:schleck:






hebamme4u-Ticker

nach oben springen

#7

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 27.02.2007 13:31
von bullyfan05 (gelöscht)
avatar

Hallo, also ich werde das Trockenfutter der Marke Bosch fütern. Damit hab ich auch schon erfahrung sammeln können und das ist auch gut.

Aber letzt endlich entscheidet jeder Hundebesitzer selber was er seinen liebling(en) füttern möchte. Aber du kannst es ja damit probieren und wenn nicht dann fütterst du estwas anderes, ist ja auch manchmal ne Geld frage. Oder.

Gruß.:huhuhuhu:

nach oben springen

#8

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 27.02.2007 13:49
von dicke olga | 2.198 Beiträge

Ich werde mich da noch mal genau umhören.
Aber Geld spielt beim Fütter keine rolle dann höre ich halt zu rauchen auf. Ich bin der Meinung das das Fütter das wichtigeste ist um einen Hund alt werden zulassen.
Mir ist sehr wichtig das das Fütter keine tierischen nebenerzeungise hat.
Mal schauen was ich mache.
Aber danke.


Gruß Silke,Hilde-gard und Ingeburg:schleck:






hebamme4u-Ticker

nach oben springen

#9

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 28.02.2007 13:14
von DarkFools (gelöscht)
avatar

@ bullyfan,

magst du zufällig bosch mit tonne von mir abkaufen? Sind noch geschätze 3 bis 5 kg drin von dem adult. Seit dem Spike die Allergie hat, steht das bei mir rum -.-

@ olga,

ich find das Rohprotein zu niedrig, das Rohfett sollte bei 10 % liegen, ist also zu hoch und was genau sind denn "Fette, Getreide" usw. Das ist keine genaue Zusammensetzungsangabe.. Daher würd ich davon absehen.

Spike kriegt Rinti sensible, 700 g Fleisch (100 % drin was drauf steht) mit Nudeln, Reis oder Kartoffel für 1,59 Eur oder 1,69 Eur pro Dose

nach oben springen

#10

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 28.02.2007 14:05
von tinaphina | 1.498 Beiträge

huhu darkfools
ist denn bei spike genau rausgefunden worden,was für eine allergie er hat?
hab doch mit meinen ben auch solche probleme,schon soviel verschiedene untersuchungen gemacht und nix aufregendes rausgefunden,außer das er gegen hausstaubmilben allergisch reagiert,na toll.
das komische ist,manchmal ist es einigermaßen gut und dann zum abend wieder schlimmer.und habe schon nur riniti lamm usw..gefüttert.
jetzt sind wir dabei vom TA hyperallergen trockenfutter royal canin zu füttern und nichts anderes,friere es sogar noch vorher ein,dass nichts überleben kann und keine besserung.aberrrrrrrrrrrr,jetzt hat mir meine züchterin einen tip gegeben und zwar homop...sulfur d6 und das gebe ich jetzt immer und habe das gefühl das es so langsam besser wird

liebe grüße
tina+und ihre bullys
:spiel:


Liebe Grüße aus Berlin
Tina
Benny+Bonny


nach oben springen

#11

RE: Hat jemand damit Erfahrungen

in Futtertime-happahappa 01.03.2007 13:16
von DarkFools (gelöscht)
avatar

Huhu Tina,

er hat eine Futtermittelallergie auf Reis, Rind und Weißfisch. Daher lässt sich das ganz gut ausschließen.

wenn er eine Hausstaubmilbenallergie hat, wurde er dann desensibilisiert? Dann ist es zumindest damit schon mal gegessen.

Ansonsten Allergietest mit Blut auf Futtermittel, Milbenzeug (Futtermilben, Hausstaubmilben, usw) und auf Pollen gibt es. Wenn es nix von dem is, dann muss es was anderes sein, was sich aber so nicht rauskriegen lässt

Das TA-Futter von RC will mir der Neuer immer aufschwatzen, allerdings wohl eher um seine Karibikinsel zu finanzieren. Auf solche Empfehlungen geb ich nix, weil die mit dem Futtermittelhersteller zusammenarbeiten.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sbkstud21
Forum Statistiken
Das Forum hat 8406 Themen und 41116 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen